Dr. Dagmar Ridder

Academic

Dr. Dagmar Ridder ist Dozentin an der GISMA Business School und verantwortet den Studiengang International Agribusiness (M.Sc.).


Info

Dr.-Ing. Dagmar Ridder hat ihren ersten Abschluss in Geografie und Raumplanung erworben. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie als technische Assistentin in der Entwicklungszusammenarbeit. Sie war in einem Projekt zum Thema Waldbewirtschaftung/Flächennutzung, das von der GIZ (ehemals GTZ) geleitet wurde, in der Republik Benin tätig.

Sie arbeitete als Postdoc am Institut für Umweltsystemforschung der Universität Osnabrück, an der sie an Forschungsprojekten zu den Themen europäische und internationale Wasserwirtschaft beteiligt war.

Dr. Ridder war zudem Geschäftsführerin einer kleinen Unternehmensberatung, die sich mit Forschungsprojekten zu Wasser und Klima beschäftigt. Im Anschluss arbeitete sie für eine Akkreditierungsstelle, bei der sie Erfahrungen im Qualitätsmanagement im Hochschulwesen sammelte. Sie lehrt auf den Gebieten Wasser- und Umweltmanagement.