Studieren in Hamburg

Die zweitgrößte Stadt Deutschlands und ein Hotspot für Wissenschaft, Innovation und Bildung.

Hamburg ist die zweitgrößte Stadt Deutschlands und ein Hotspot für Wissenschaft, Innovation und Bildung. Die Stadt beweist, dass sich Natur und urbanes Leben hervorragend miteinander kombinieren lassen. Hamburg verfügt über eine Vielzahl an Theatern, Kinos, Museen und weiteren kulturellen Einrichtungen. Zudem besteht die grüne Metropole am Wasser zur Hälfte aus Erholungs- und Grünflächen, Naturschutzgebieten und Wäldern.

Deutschland ist der beliebteste Standort für internationale Studierende, die in Europa studieren wollen. Das deutsche Bildungssystem hat einen hervorragenden Ruf und für diese Qualität steht ebenfalls GISMA.

^Laut Statistiken und Daten aus dem ICEF-Monitor.

Entdecke den Campus

Hamburg ist ein Hub für lokale und internationale Unternehmen und damit ein idealer Standort für GISMA Studierende. Der Standort bietet den Absolventen hervorragende Karriere-Möglichkeiten nach Graduierung.

Entdecke Hamburg

Hamburg ist eine moderne Metropole mit einer faszinierenden Kunst- und Musikszene. Es bietet Stadt- und Naturleben pur: eine Vielfalt an Restaurants, Theatern und Geschäften, schicke Elbstrände und grüne Alsterufer, einen lebendigen Hafen und Sehenswürdigkeiten aus über 1.200 Jahren Stadtgeschichte.

Studieren in Deutschland

Hamburg bietet eine Vielzahl an touristischen Attraktionen. Einige davon sind:

  • Die Elbe und der Hamburger Hafen

Die Elbe verbindet Hamburg mit der Nordsee und es gibt mehrere Boots- und Fährfahrten, auf denen Sie den Fluss bis zum Hafen erkunden können.

  • Alsterseen

Die beiden künstlichen Seen, die so genannte Binnenalster und Außenalster, gehören zu den schönsten Orten Hamburgs. Im Sommer sind sie ein beliebter Treffpunkt für Wassersport und Sonnenbaden. Im Winter kann das Wasser gefrieren und zu einer Eislaufbahn für Einheimische werden.

  • Planten und Blomen-Park

Es handelt sich um einen der größten Parks in der Hamburger Innenstadt mit dem größten japanischen Garten Deutschlands und einem historischen botanischen Garten. Es ist der perfekte Ort für einen Spaziergang oder ein sonniges Picknick; außerdem finden im Park häufig nächtliche Wasser- und Lichtkonzerte sowie Musikaufführungen statt.

  • Michael's Kirche

Die größte Kirche Hamburgs ist ein wunderschönes Barockgebäude mit einem 132 Meter hohen Turm, der von oben einen atemberaubenden Blick auf die Stadt bietet.

  • Das Rathaus von Hamburg

Das Rathaus ist ein markantes Gebäude der Neorenaissance, in dem sich das Hamburger Parlament und der Senat versammeln. Ein großer Teil des Rathauses, das 1897 fertiggestellt wurde, ist dank Führungen für die Öffentlichkeit zugänglich.

Hamburg veranstaltet jährlich mehrere spannende Veranstaltungen, darunter:

  • Weihnachtsmärkte

Von Ende November bis Weihnachten gibt es viele Weihnachtsmärkte in Hamburg. Es ist die perfekte Gelegenheit, Glühwein und Weihnachtsgerichte zu genießen sowie nach Weihnachtsdekoration und Geschenken zu suchen.

  • Hamburg DOM

Das Hamburg DOM ist das größte Volksfest in Norddeutschland und findet dreimal im Jahr statt. Auf dem Jahrmarkt werden alle Arten von Fahrgeschäften angeboten, vom Karussell bis zur Achterbahn, sowie Essensstände mit Süßigkeiten, Snacks und traditionellen deutschen Gerichten.

  • Musikfestivals

Die Stadt organisiert mehrere jährliche Musikfestivals, darunter das Reeperbahn Festival, das eine Vielzahl von Konzerten in allen Musikrichtungen präsentiert. Darüber hinaus findet jeden Sommer das Hurricane Festival in der Nähe von Hamburg statt und ist eines der größten Musikfestivals Deutschlands; und das ELBJAZZZ Festival bringt Jazz-, Blues- und Soulkünstler in den Hamburger Hafen.

  • Oktoberfest

Hamburg bietet im September und Oktober Oktoberfestveranstaltungen an, die den Besuchern viel traditionelles deutsches Essen, Bier und Musik bieten.