Grenoble Master in International Business

Der Master in International Business (MIB) wird von der Grenoble Ecole de Management an der GISMA angeboten.

Stipendien von bis zu

20%


  • Vollzeit
  • Berlin
  • ein akademisches Jahr in Vollzeit + abschließendes Managementprojekt
  • 01/09/2019
  • pro Studiengang

Der Master in International Business (MIB) wird von der Grenoble Ecole de Management an der GISMA angeboten.

Der MIB richtet sich an Studierende mit Vorkenntnissen, die eine internationale Karriere in den Bereichen Wirtschaft, Marketing, Finanzen und Management anstreben.

Dieses Studienprogramm vermittelt Managementfähigkeiten und bietet Ihnen einen Wettbewerbsvorteil auf dem internationalen Arbeitsmarkt. Aufgrund verschiedener internationaler Akkreditierungen und Unterricht auf höchstem Niveau, heben Sie sich mit dem MIB Abschluss von der Masse ab.

Es gelten unsere Geschäftsbedingungen. Mehr erfahren Sie hier.

Akkreditierungen und Rankings

Der MIB wird am Campus der GISMA in Berlin angeboten. Dieses Studienprogramm wurde von der Grenoble Ecole de Management (GEM) konzipiert, die auch den Mastergrad verleiht. Die GEM ist dreifach akkreditiert – eine Ehre, die weniger als einem Prozent der weltweit führenden Business Schools zuteil wird. 
Die dreifache Akkreditierung der GEM umfasst:

  • AMBA (Association of MBAs) – britische Akkreditierungsstelle
  • EQUIS (European Quality Improvement System) – europäische Akkreditierungsstelle
  • AACSB (Association to Advance Collegiate Schools of Business) – US-amerikanische Akkreditierungsstelle

Das Studienprogramm MIB belegt den 33. Platz beim Ranking der „Global Masters“ der Financial Times aus dem Jahre 2017. Im weltweiten „Which MBA 2017 - Masters in Management“ Ranking von The Economist belegt das Programm sogar den 20. Platz.

Für wen ist dieses Studienprogramm?

Das Studienprogramm MIB ist ideal für Personen, die in der Geschäftswelt erfolgreich sein möchten, insbesondere für diejenigen, die gleichzeitig eine Fremdsprache lernen möchten, um ihre Perspektiven zu erweitern.

Das Studienprogramm MIB wird in zwei Jahren abgeschlossen. Das gesamte zweite Jahr wird für die Fertigstellung des abschließenden Managementprojektes genutzt. Das abschließende Managementprojekt kann zeitgleich zu einem Praktikum oder einer Vollzeittätigkeit absolviert werden.

Was werden Sie lernen?

Der MIB ist ein Vollzeitprogramm mit einem Studienplan, der alle Kernthemen im Bereich Management abdeckt und eine internationale Perspektive aufweist. Im ersten Jahr erhalten Sie einen Einblick in alle wesentlichen Bereiche der internationalen Wirtschaft. Das zweite Jahr wird ausschließlich für die Fertigstellung des internationalen Managementprojektes genutzt.

Im Verlauf des Studiums erwerben Studierende die Kompetenzen, die sie für eine Tätigkeit in ihrer gewünschten Branche benötigen und erhöhen ihre Chancen in einem internationalen Unternehmen erfolgreich zu sein.


Jahr I

Introduction session      

  • Academic Writing and Presentation Skills
  • Case-Based Group Learning
  • Introduction to IT and Online Library and Learning Platforms
  • Excel Skills Training & Examinations

International Business

  • International Negotiation
  • The Legal Environment of International Business
  • Global Business Operations – The Serious Game
  • Global Trade Relations

Strategy and Operations

  • Strategic Management
  • Project Management
  • International Operations and Supply Chain Management

Marketing

  • Global Marketing Management
  • Business Analysis and Consulting
  • Strategic Marketing and Planning

International Management

  • Intercultural Management
  • Managing People and Organisations

Managing Technology and Innovation

  • Managing Technology and Innovations
  • Information Systems for Digital Business

Finance and Economics

  • Managerial Economics
  • Corporate Finance
  • International Financial Risk Management
  • Microeconomics of Competitiveness

Accounting        

  • International Accounting and Financial
  • Statement Analysis
  • Budgeting and Controlling

Business Research and Analysis

  • Research Methodology for Managers
  • Quantitative Methods for Business Research

Fremdsprachen (obligatorisch)

  • Die Studierenden lernen Französisch (Anfänger- bis Fortgeschrittenenlevel), was einen festen Bestandteil des Master in International Business Programms ausmacht.

Jahr II

  • Finales Managementprojekt

Das zweite Jahr des Programms ist dem Finalen Managementprojekt gewidmet, das mit der Unterstützung eines Tutors durchgeführt wird.

Dies ist ein angewandtes oder theoretisches Forschungsprojekt, das auch aus der Ferne und parallel zur Vollzeitbeschäftigung oder einem anerkannten Praktikum abgeschlossen werden kann. Studierende werden ermutigt, ein Fach zu wählen, das ihrer gewünschten Karriere entspricht.

*Änderungen vorbehalten


Das Studienprogramm MIB bietet die wertvolle Möglichkeit, mit potenziellen Arbeitgebern in Kontakt zu kommen. Sowohl die GISMA als auch die GEM bieten umfangreiche Unterstützung bei der Karriereplanung. Studierende können von regelmäßigen Bekanntmachungen von Stellenausschreibungen und Praktikumsmöglichkeiten sowie von Übungsvorstellungsgesprächen profitieren.

Hier eine Auflistung von Unternehmen, die derzeit Absolventen des MIB beschäftigen:

  • Accenture
  • Lucent
  • HSBC
  • Procter & Gamble
  • Price Waterhouse Coopers
  • Britannic Assurance
  • Hewlett-Packard
  • Eurosport
  • Microsoft
  • McKinsey
  • Cap Gemini Ernst & Young
  • Shanghai Bank
  • Coca Cola
  • Unilever
  • First Direct
  • Glaxo Wellcome
  • AC Nielsen
  • Pfizer

Absolventen der Fachrichtung International Business arbeiten in diversen Branchen weltweit, darunter Human Relations, Marketing, Bankwesen, Öffentlichkeitsarbeit, General Management und Beratung. 88% der Studierenden, die ihren Abschluss an der Grenoble Ecole de Management erworben haben, waren innerhalb von zwei Monaten in Beschäftigung, 81% davon in Positionen mit internationaler Ausrichtung. Jahresgehalt mit Bonus nach Graduierung:<30k€ 30% | 30k€-38k€ 24% | >38k€ 46%.

  • Deutschland hat mit 40.650** £ in Europa das viertgrößte Einstiegsgehalt für Hochschulabsolventen, bei einer stets wachsenden Wirtschaft.

  • Deutschland hat mit 3,2%*** die zweitbeste Arbeitslosenquote in der EU. 

*Business Insider 

**Statista 


Gebühren

Die GISMA bietet flexible Zahlungspläne an, bei denen Sie die Studiengebühren in drei Raten zahlen können.

Zu Beginn muss eine Anzahlung von 2.000 € geleistet werden.

Weitere Informationen zu unseren Zahlungsplänen finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unseren Geschäftsbedingungen finden Sie hier.

 

Zulassungsvoraussetzungen

  • Guter Bachelorabschluss von einer anerkannten Hochschule
  • Berufserfahrung wird nicht vorausgesetzt
  • Englischkenntnisse:
    - TOEFL – IBT: 94 (mindestens 22 in jedem Teil), computer-based: 240, paper-based: 587
    - IELTS – 6.5 (mindestens 6.0 in jedem Teil)
    - Cambridge Certificate of Proficiency in English (CPE): A, B, C
    - Pearson Test of English (PTE) - mindestens 63
  • Der Graduate Management Admission Test (GMAT) wird für dieses Studienprogramm nicht verlangt.

    Bewerbungsunterlagen
  • Vollständige Online-Bewerbung
  • Akademische Leistungsübersichten mit Informationen zum Bewertungssystem
  • International anerkanntes Passbild
  • Kopie Ihres Reisepasses
  • Kopie des letzten Abschlusszeugnisses oder Diploms oder Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Datums des geplanten Studienabschlusses
  • Lebenslauf
  • Drei kurze Essays mit Bezug auf Ihre akademische/berufliche Erfahrung, Ihre Gründe für die Wahl dieses Studienprogramms und Ihre interkulturelle Kompetenz
  • Zwei Referenzschreiben (beruflich oder akademisch). Referenzschreiben von Familienangehörigen oder Freunden werden nicht akzeptiert.

Interessante Statistiken

 

 

 

88% der Studierenden dieses Kurses sind innerhalb von 2 Monaten nach Abschluss des Kurses in Vollzeitbeschäftigung

 

 

81% der Studierenden arbeiten in einer Tätigkeit mit internationalen Projekten

 

 

Deutschland hat mit 40.650** £ in Europa das viertgrößte Einstiegsgehalt für Hochschulabsolventen, bei einer stets wachsenden Wirtschaft.

*Business Insider 

Warum sollten Sie Berlin als Studienstandort wählen?
  • Gekürt zur 7. besten Stadt der Welt für Studenten (Quelle: Top-Universities 2018)
  • Option zur Beantragung einer 18-monatigen Aufenthaltserlaubnis nach Beendigung des Studiums **
  • Hervorragende Beschäftigungsaussichten
  • Lernen von international anerkannten Lehrenden in einem internationalen Umfeld
  • Angemessene Lebenshaltungskosten im Vergleich zu vielen anderen europäischen Ländern
  • Attraktiv für internationale Studierende, die eine Ausbildung im Ausland absolvieren möchten
  • Reich an Kultur, Geschichte und Unterhaltung
  • Eine pulsierende Metropole für Start-Ups
  • Studieren in Deutschland - die beliebteste Option für internationale Studierende

** Weitere Informationen finden Sie in unserer Rubrik für internationale Studierende.

^ Basierend auf einer jährlichen Umfrage der ICEF.

Unterlagen zum Download

Stipendien von bis zu

20%


  • Vollzeit
  • Berlin
  • ein akademisches Jahr in Vollzeit + abschließendes Managementprojekt
  • 01/09/2019
  • pro Studiengang

Unterlagen zum Download

33


Dieses Programm wurde von der Financial Times 2017 im Global Masters Ranking auf Platz 33 platziert.

20


Dieses Programm wurde von The Economist 2017 weltweit auf Platz 20 gewählt.

81%


der Studierenden arbeiten in internationalen Projekten*

*Grenoble Ecole de Management 

88%


der Studierenden dieses Kurses sind innerhalb von 2 Monaten nach Abschluss in Vollzeitbeschäftigung*.